Der Eintrag "offcanvas-col1" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col2" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col3" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col4" existiert leider nicht.

Klettern im Winter: Eisklettern im Tannheimer Tal

Eiskletterturm und Natureisklettern in Tirol

Anfänger und geübte Eiskletterer können während der Wintersaison am Eiskletterturm in Zöblen an jedem Dienstag (18:30-21:00 Uhr) und Donnerstag (16:30-19:00) mit Unterstützung eines Bergführers der „Tannheim Guides“ Mut und Geschicklichkeit unter Beweis stellen. Aber auch zum Natureisklettern gibt es im Tannheimer Tal und in den umliegenden Tiroler Ferienregionen Zugspitz Arena und Naturparkregion Lechtal Reutte reichlich Gelegenheit.

Eisklettern in Tirol: Eiskletterturm in Zöblen

Der 17,5 m hohe Eiskletterturm kann natürlich nur mit entsprechener Ausrüstung bezwungen werden, die Sie im Sportfachgeschäft „Sport Müller“ vor Ort ausleihen können. Was Sie mitbringen sollten: wasserdichte Bekleidung und Handschuhe sowie steigeisenfeste Bergschuhe. Helm, Gurt, Steigeisen, Seil und spezielle Eispickel ergänzen die Kletterausrüstung. Für 5 Euro Gebühr steht dem Klettervergnügen am Eiskletternturm in Zöblen dann nichts mehr im Wege.

Eiskletterkurse und Natureisklettern in Tirol

Nehmen Sie im Winterurlaub im Tannheimer Tal an einem Eiskletterkurs teil oder entdecken Sie die Eiskletterfälle in der Nähe Ihres Apartements in Grän: den Blässefall oberhalb des Vilsalpsees oder die beiden Fälle des Engefalls (gute Übungsfälle!) zwischen Grän und Pfronten.

 

Copyright 2019 Das Edelweiss in Grän
Wir nutzen Cookies. Durch die Nutzung unserer Website akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung.
Hinweis schließen